Teracom TCW220

Update: Nutzung freier E-Mail Anbieter

Nachdem Gmail und Yahoo vor einigen Wochen aufgrund von Sicherheitslücken die Unterstützung der E-Mail Verschlüsselungsstandards SSLv3 und RC4 beendet hatten, war der Versand von E-Mail Benachrichtigungen über diese Anbieter bei Geräten der Serie TCW2xx von Teracom nicht mehr möglich. Dieser Umstand wurde dadurch verursacht, dass die Firmware der Geräte die neueren, sichereren Verschlüsselungsstandards, die diese Anbieter nun verwenden, nicht unterstützte. Als Übergangslösung wurde ein hauseigener E-Mail Dienst ohne Verschlüsselung zur Verfügung gestellt. Jetzt ist aber mit der Veröffentlichung einer aktualisierten Firmware eine dauerhafte Lösung gefunden: Die neue Firmware für die Geräte TCW220 und TCW241 unterstützt nun das TLS Protokoll, wodurch beide Geräte wieder E-Mail Benachrichtigungen über öffentliche Anbieter wie Google und Yahoo verschicken können.

Die aktualisierte Firmware kann auf der Seite des Herstellers heruntergeladen werden:

Teracom TCW220: firmware v1.206

Teracom TCW241: firmware v1.206

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.