egnite - Ethernut - Single-Board-Computer
egnite - CMI8848 - Digitale I/O Karte für Ethernut SBC
egnite - Nut/OS - Open-Source Echtzeit-Betriebssystem
egnite - Programmierer / Debugger

Single-Board-Computer

Add-Ons

RTOS für Embedded Systeme

Programmierer / Debugger


Embedded Systeme

ETHERNUT, NUT/OS UND ZUBEHÖR


Pioniere der freien Hardware

Mit der aufkommenden Idee eines Internets der Dinge entstand bereits um die Jahrtausendwende das Bedürfnis nach einer freien, netzwerkfähigen Hardwareplattform. Mit dem Ziel, eine solche Plattform zu schaffen, entstand das Ethernut-Projekt.

Ethernut

Die Boards der Ethernut-Familie sind mit AVR, ARM7 oder ARM9 CPU ausgestattet. Zu ihren gemeinsamen Merkmalen gehören der geringe Stromverbrauch und die große Schnittstellenvielfalt.
Aufsteckbare Zusatzboards erweitern den Anwendungsbereich der Single-Board-Computer. Sie ermöglichen unter anderem Audio Streaming Applikationen wie Internet Radios oder die Steuerung und Überwachung externer Geräte.

Nut/OS

Die Ethernut-Boards werden mit dem Echtzeit-Betriebssystem Nut/OS ausgeliefert. Der integrierte TCP/IP Stack Nut/Net ermöglicht den Datenaustausch über Intranet und Internet.
Gewünschte Applikationen programmieren Sie in C. Die modulare Struktur von Nut/OS sorgt dafür, daß nur die von der Anwendung benötigten Teile des Betriebssystems eingebunden werden. Das spart Speicherkapazität. Die Konfiguration erfolgt über eine graphische Oberfläche unter Linux, Windows oder MAC OS X.
Ethernut 5 wird zusätzlich mit dem U-Boot Bootloader und einem Linux BSP auf der Basis von Yocto ausgeliefert.

Unabhängigkeit durch Open Source

Ethernut-Hardware und Nut/OS-Software unterliegen der liberalen BSD-Lizenz. Software-Modifikationen brauchen nicht veröffentlicht und können kommerziell verwertet werden.
Linux und U-Boot werden unter der GNU General Public Lizenz veröffentlicht.

Kompatibilität

Die Boards der Ethernut-Familie sind untereinander kompatibel. Der Wechsel zu einer preiswerteren oder leistungsstärkeren Version ist jederzeit möglich.

Basis für Entwicklung und Serie

Die Single-Board-Computer eignen sich sowohl zur schnellen Realisierung Ihrer Produktidee als auch zur direkten Integration in Ihr Serienprodukt. Jedes Board verfügt über einen 64-poligen Steckverbinder, über den Sie zusätzliche Hardware anschließen können.

Zubehör

Für die Entwicklung und die Fehlersuche stehen universelle In-System Programmierer und Debugger zur Verfügung. Die Unterstützung von Standards, wie JTAG und SPI garantiert die Interoperabilität zu gängigen Entwicklerwerkzeugen.

Qualität und langfristige Verfügbarkeit

Fertigungsqualität und dokumentierte Prüfverfahren gewährleisten die geforderte Zuverlässigkeit und Langlebigkeit der Embedded Systeme. Etabliert und kompatibel hinsichtlich Hard- und Software bieten sie langfristige Planungssicherheit.

Support

Eine aktive Community hilft bei der Lösung von Problemen. Mehrere Firmen, seit Jahren vertraut mit Ethernut und Nut/OS, offerieren kommerziellen Support und unterstützen Sie bei der Realisierung Ihrer Projekte.